COVID-19

Experteninterview: Das Corona-Virus in Zusammenhang mit MS

In diesem Interview erklärt Prof. Dr. Behrens wie das Immunsystem auf Infektionen reagiert und welche Zellen entscheidend zur Immunität nach einer Impfung beitragen. Zudem beantwortet er, welche Schlüsse sich daraus für die COVID-19-Impfung von MS-Betroffenen ziehen lassen und was es bei der MS-Therapie zu beachten gilt.

Über Prof. Dr. med. Georg Behrens

Prof. Dr. Georg Behrens ist Oberarzt der Klinik für Rheumatologie und Immunologie der Medizinischen Hochschule Hannover. Als Facharzt für Innere Medizin, Immunologie und Infektiologie ist er Experte für die Reaktionen des Immunsystems auf Infektionen und Impfungen. Seine forschende Tätigkeit widmet Prof. Behrens bestimmten Immunzellen, der Autoimmunität und Autophagie.

Wie reagiert unser Immunsystem auf eine Infektion mit dem Corona-Virus?

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Welche Immunzellen sind für die Abwehr bei geimpften Patienten entscheidend?

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Wie lauten die wissenschaftlichen Erkenntnisse für MS-Patienten unter Therapie?

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Welche Schlussfolgerungen lassen sich daraus für die Impfung von MS-Patienten ableiten?

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

neuRo Nurse
Instagram